25. Mai 2015

Recipe: Vanilla-Matcha Marble Cake...or a springlike Thank you!

I planned to bake this cake for quite a long time. Unfortunately, I could not find the perfect moment to make this Vanilla-Matcha Marble Cake. Until my friend B-chan invited me to her house. I was so excited about seeing her again and wanted to give her a nice thank-you gift. But what?!
She loves Matcha. She loves cakes. Yeah...the time has finally come! The Vanilla-Matcha Marble Cake wanted to be baked...as a very special gift...for a very special friend!

Diesen Kuchen wollte ich schon seit längerer Zeit backen, aber es hat sich leider nie der richtige Augenblick dafür ergeben. Bis mich meine Freundin B-chan zu einem Treffen bei ihr Zuhause eingeladen hatte. Ich habe mich so sehr darauf gefreut sie wiederzusehen und wollte ihr als Dankeschön etwas Schönes mitbringen. Aber was?!
Sie liebt Matcha. Sie liebt Kuchen. Juhu...endlich war es so weit! Der Vanille-Matcha-Marmorkuchen wollte endlich gebacken werden...als ganz besonderes Gastgeschenk für eine ganz besondere Freundin!




The Vanilla-Matcha Marble Cake was well received and I was very happy about it.
For you B-chan, and of course for all my readers as well, the recipe for my Vanilla-Matcha Marble Cake.
The colours also remind me of spring!


Der Vanille-Matcha-Marmorkuchen ist so gut angekommen und ich habe mich sehr darüber gefreut.
Für dich B-chan, und natürlich auch für all meine anderen Leser, das Rezept zu meinem Vanille-Matcha-Marmorkuchen!
Die Farben erinnern sogar an den Frühling! 




Vanilla-Matcha Marble Cake

For one big bundt cake pan (22-24 cm in diameter)

Ingredients:

For the dough:
300 g soft butter, cut in little pieces
270 g sugar
1 TS Bourbon Vanilla sugar
Pinch of salt
5 eggs (L)
370 g cake flour, sieved
1 bag of baking soda, sieved
70 g milk
2 TBS Matcha, sieved

For the glaze:
400 g white chocolate
1 TS Matcha, sieved

Instructions:
  1. Preheat the oven (fanned oven heat) to 160 °C.
  2. Mix cake flour with baking soda and sieve it well.
  3. Beat the butter at high speed for several minutes until it becomes fluffy.
  4. Add 250 g of sugar, Bourbon vanilla sugar and a pinch of salt to the butter and mix until everything is well combined.
  5. Add one egg after the other and mix the batter at high speed for a few seconds before adding the next egg.
  6. Add the cake flour mixed with the baking soda together with 40 g of milk and mix carefully the batter with a spatula until the ingredients are well combined.
  7. Put two-thirds of the vanilla batter into a greased cake pan.
  8. Add the Matcha powder, 20 g of sugar and 30 g of milk to the remaining batter and mix vigorously for a short time until all the ingredients are mixed well.
  9. Put the Matcha batter on top of the vanilla batter. With a fork or tablespoon, make a spiral movement through the batter to create a nice pattern.
  10. Bake for approx. 50 min.
  11. Place the cake on a rack and let it cool down completely before glazing it.
  12. Melt the white chocolate and glaze the cake with two-thirds of it. Add the sieved Matcha to the remaining chocolate and mix well. Put the Matcha Chocolate over the white chocolate layer in order to get a nice colourful accent on your cake.




Vanille- Matcha Marmorkuchen

Für eine große Gugelhupf-Form (22-24 cm Durchmesser)

Zutaten:

Für den Teig:
300 g weiche Butter
270 g Zucker
1 TL Bourbon-Vanillezucker
eine Prise Salz
5 Eier (L)
370 g Mehl, gesiebt
70 g Milch
2 EL Matcha, gesiebt

Für die Glasur:
400 g weiße Schokolade
1 TL Matcha, gesiebt


Zubereitung:
  1. Den Backofen auf 160 °C (Umluft) vorheizen.
  2. Backpulver im Mehl vermischen und alles sieben.
  3. Die weiche Butter auf hoher Stufe für mehrere Minuten schaumig rühren.
  4. 250 g Zucker, Bourbon-Vanillezucker sowie eine Prise Salz dazugeben und sorgfältig unterrühren.
  5. Die Eier einzeln nacheinander zur Butter-Mischung dazugeben und kurz auf hoher Stufe unterrühren.
  6. Das gesiebte Mehl mit dem Backpulver sowie 40 g Milch dazugeben und mit einem Spatel kräftig unterheben bis alle Zutaten gut miteinander vermengt sind.
  7. Zwei Drittel des Teiges in die gefettete Backform füllen.
  8. Den gesiebten Matcha zusammen mit dem restlichen Zucker (20 g) sowie 30 g Milch zum Teig hinzugeben und kurz kräftig verrühren.
  9. Den Matcha-Teig auf dem Vanille-Teig verteilen und mit einem Esslöffel oder einer Gabel spiralförmig durch den Teig ziehen, damit ein schönes Muster entsteht. 
  10. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen für ca. 50 min backen.
  11. Nach dem Backen muss der Kuchen vor dem Glasieren vollständig abgekühlt sein.
  12. Für die Glasur zuerst weiße Schokolade schmelzen und ca. zwei Drittel über den Teig geben. Das Matcha-Pulver zur restlichen Schokolade dazugeben, gut verrühren und als Farbakzent über die weiße Schokoladenschicht auf dem Kuchen darüber geben.



I wish you a lot of fun baking this delicious and modern marble cake!

See you soon!

Yours, Miss Sakura


Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken dieses leckeren und modernen Marmorkuchens!

Bis bald!

Eure, Miss Sakura

Kommentare:

  1. Der Kuchen war sooo lecker *___*
    Ich hab ihn richtig genossen und werd ihn definitiv selbst auch noch machen :D
    Vielen Dank für das Rezept :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!
      Es macht sehr viel Freude etwas Leckeres für tolle Freunde zu backen und es dann noch gemeinsam genießen zu können! ^.^

      Löschen